Ortswechsel!

Raus aus den Federn – rein ins Vergnügen

Die Komfortzone verlassen

Das Bett ist noch immer das beliebteste und wohl gemütlichste Plätzchen für ein erotisches Stelldichein. Obwohl diesem klassischen Vergnügungsort ein fades Images anhaftet, liegen die Vorteile hierfür auf der Hand: Das Bett bietet Bewegungsfreiheit für verschiedene Stellungen, es ist weich und bequem und nach dem Sex können Sie hier noch immer am besten Kuscheln. Doch hin und wieder frischen Wind in das Liebesleben bringen schadet nicht. Nehmen Sie ruhig auch einmal aufgeschürfte Knie in Kauf – es lohnt sich, denn es heißt ja nicht umsonst: life begins at the end of your comfort zone...

Warum in die Ferne schweifen...?

Um Ihr erotisches Standardrepertoire zu erweitern, müssen Sie aber nicht gleich einen Fahrstuhl außer Gefecht setzen oder sich in eine enge, übel riechende Flug-zeugtoilette zwängen – diese Orte sind für Sex ohnehin völlig überschätzt! Warum also in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nah liegt? Haben Sie sich einmal genauer in Ihrer Wohnung umgesehen? Hier bieten sich Ihnen unzählige Möglichkeiten für ein abwechslungsreiches Sexleben: der Küchentisch, der Küchenboden, die Arbeitsplatte, die Couch, auf der Treppe, vor dem Badezimmerspiegel, in der Dusche und – vorsichtig vor neugierigen Blicken – auf dem Balkon oder der Terrasse. Außerdem können der Schleudergang der Waschmaschine, sowie ein spontaner „Überfall“ direkt hinter der Wohnungstür sehr betörend sein.

Schatz, fahr’ doch mal rechts ran

Sollte Ihnen das noch nicht genug sein, wäre ein spontaner Ausflug mit dem Auto empfehlenswert – und diesmal ist der Weg wirklich das Ziel. Denn was ist antörnen-der, als Ihren Partner spontan zu bitten rechts ranzufahren und es sich auf dem Rücksitz oder der Motorhaube gemütlich zu machen? Oder Sie peppen einen ge-meinsamen Einkaufsbummel mit einer heißen Verführung in einer Umkleidekabine auf. Sicher wird sich Ihr Partner auch über einen Spontanbesuch in der Mittagspause oder nach Feierabend freuen – denn das Büro bietet auch für andere Arten von Jobs eine gute Möglichkeit. Schaffen Sie sich gemeinsame erotische Erinnerungen an ungewöhnlichen Orten, an die sie gern zurückdenken – dann kommt auch in den heimischen Laken so schnell keine Langeweile auf.

Unbedingt lesen...